Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder.
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/grietchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Al

Ich finde, Al ist es wert, einen Artikel fuer sich selbst zu haben. Al ist mein "AuPairPapa" und der Grund, warum er als Erster einen eigenen Artikel kriegt, ist, dass er einfach zum Knutschen ist (Nein Oma Eva, mach ich nicht, und ich trag auch keine zu tief ausgeschnittenen Tshirts ). Al sehe ich eigentlich immer nur morgens fuenf Minuten und Abends, manchmal. Er arbeitet den ganzen Tag, als Makler. Jeden Tag, auch Samstags, und manchmal Sonntags. Er verlaesst das Haus um 8: 00am und kommt meistens so gegen 9: 00pm wieder. Das ist ein verdammt langer Arbeitstag, aber irgendwo muss ja auch das Geld fuer die begehbaren Kleiderschraenke kommen!
Al ist so bemerkenswert, weil er so unterschiedlich ist. So unterschiedlich in sich selbst ^^ Er kann zum Beispiel die einfache Logik eines Waeschetrockners nicht verstehen, und selbst wenn ich es ihm erklaert hab, traut er sich nicht, ihn anzumachen :D Dafuer kann er aber den Rasen maehen. Er kann keine Fahrradreifen flicken, und er kann keine Nudeln kochen. Dafuer weiss er, wie man Voegel schiesst, was er auch regelmaessig macht. ABER er weiss gar nicht, was das ueberhaupt fuer Voegel sind, die er da schiesst! Er hat zwei kleine Toechter und hat keine Ahnung, wie man sie badet, geschweige denn, wickelt. Dafuer weiss er, wie man einen Hummer zubereitet und isst(die Nudeln dazu macht Jojo). Er findet, Eichhoernchen zu ueberfahren sei nur gerecht, kann aber nicht mitansehen, wenn ich wieder eine der hunderttausend Spinnen umbringen muss. Ausserdem hat er eine vier Meter lange Kaminstelle, aber ich bin diejenige, die bessere Feuer machen kann

Wenn Jojo nicht da ist, und Al einmal ungweoehnlichweise frei hat, und zu Hause ist, muss ich eigentlich ununterbrochen lachen. Dieser Mensch, er freut sich wie ein kleines Kind, wenn eins seiner Toechterlein irgendwas anstellt, was eigentlich "really, really naughty" ist, und erst nach ein paar Augenblicken faellt ihm ein, dass ER die Autoritaetsperson ist, und setzt eine sehr ernste Miene auf, mit der er bekundet, dass das wirklich "really, really naughthy" war. Das kann er allerdings nie lange durchhalten und faengt dann wieder an zu kichern, wenn ich nicht hingucke Herrlich. Die Kinder lieben ihren Daddy und wenn ich mit Jemima alleine bin, fragt sie alle zwei Minuten "Ahka, where daddy gone?" Und alle zwei Minuten ist NICHT uebertrieben.

Er hat seiner Frau zu der Geburt ihrer Kinder je einen sehr, sehr, sehr teuren Diamantring geschenkt, und zu Weihnachten wird sie ein Klavier bekommen (Keiner in dieser Familie kann spielen, juchu, ich kann mich ungeniert austoben!). Er bringt ihr Blumen mit und sie haben, wenn er rechtzeitig nach Hause kommt, romantische Candellightdinner. Und das nach sechs Jahren Ehe! Besser gehts doch nicht Allerdings nennt er sie "Mummy", was mich an ihrer Stelle extrem stoeren wuerde :D

Al (und damit spreche ich glaube ich den Punkt an, in dem er am Meisten mit seiner Ehefrau gemeinsam hat) ist ein Ordnungsfreak. Sein (begehbarer) Kleiderschrank ist so aufgebaut, dass an einer Wand entlang alle seine Kleidungsstuecke auf Kleiderbuegeln haengen. Die Wand ist ca. 25 meter lang. Er hat bestimmt um die 100, 150 Hemden, die ich alle nach Farbe und Stoffart sortieren muss! :D Ausserdem muessen die Knopfreihen der Hemden alle in eine Richtung zeigen, sowie die Kleiderbuegel an sich auch. Habt ihr sowas schonmal gehoert? Das macht ja benahe Monk Konkurrenz.

Trotzdem sollt ihr gar nicht den Eindruck bekommen, dass Al komisch und doof ist, er ist nur ein bisschen sehr ordentlich und nicht sehr "hausmaennisch". Aber ich denke, dies trifft auf die meisten englischen, maennlichen "Oberschichtler" zu

So, das war es zu Al. Ich glaube, ich schreibe demnaechst einmal mehr ueber die anderen drei (oder vier, mit Hacketti) Mitglieder dieses Hauses. Damit ihr sichergehen koennt, dass ich mich hier in guten Haenden befinde, was so ist, meiner Meinung nach.

10.12.06 16:19
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung